Über die Papierpiraten:

 

Buntvergnügte Grußkarten, Wandverschönerungen, Kalender
die papierpiraten stehen für einen klaren Stil, zurückhaltende Farben
und verspielte Stoff-Muster, die sie in Omas Restekiste erbeutet haben.

 

Alle Papierprodukte werden mit Liebe in Stuttgart unter der Verwendung
von zertifizierten Materialien produziert.

 

Das Projekt »papierpiraten« wurde Ende 2006 mit Nena Dietz ins Leben gerufen,
seit 2008 steuert Karolin Kornelsen das Piratenschiff alleine.
Karolin Kornelsen hat Kommunikations-Design an der Merz-Akademie, Stuttgart,
studiert und arbeitet als freie Art-Direktorin und Papierpiratin in Stuttgart.